Inszenierungen der Bürgerbühne

Premieren 2017/2018

Die Leiden des jungen Werther

mit jungen und nicht mehr jungen Männern, die liebten und litten
nach Johann Wolfgang Goethe
Regie: Miriam Tscholl

Premiere 23.09.2017

Abgezockt

mit Dresdner Bürger*innen, die betrogen wurden und betrogen haben
Regie: Christoph Frick

Uraufführung 09.12.2017

Die 10 Gebote

mit Schauspieler*innen und Bürger*innen
nach DEKALOG von Krzysztof Kieślowski und Krzysztof Piesiewicz
Regie: Nuran David Calis

Premiere 16.03.2018

Crashtest

Spekulationen über die Zukunft unter Anleitung der Jugend
Regie: Tanja Krone

Uraufführung 13.04.2018

Typisch Jenny!

von Joanna Praml
In Kooperation mit der Waldblick Oberschule Freital

Uraufführung 11.05.2018
Premieren 2018/2019

Bilder ohne Lila

Ansichten von Blinden und sehbehinderten Dresdner*innen
von Adrian Figueroa
Regie: Adrian Figueroa

Uraufführung 14.09.2018
› Kleines Haus 3

Die Verwandlung

Eine Entwicklungstragödie
nach der Erzählung von Franz Kafka
Regie: Philipp Lux

Premiere 08.12.2018
› Kleines Haus 2

Früher war alles

Geschichten von Träumen und Abwicklungen aus Freital
von Dirk Laucke
Regie: Jan Gehler

Uraufführung 09.03.2019
› Kleines Haus 1

ICH BIN MUSLIMA – HABEN SIE FRAGEN?

von Martina van BoxenRegie: Martina van Boxen

Uraufführung 14.04.2019
› Kleines Haus 3

Demokratie von unten

eine szenische Lesung der Bürgerbühne von Esther Undisz
Text und Einrichtung: Esther Undisz

Premiere 02.06.2019
› Kleines Haus 1