Esther Geremus

Kostümbildnerin
wurde in München geboren und lebt in Wien. 1984 entstanden erste Arbeiten an Hans Gratzers Wiener Schauspielhaus. Seitdem entwirft sie Kostüme für Regisseure wie Stefan Bachmann, Markus Bothe, Barbara Frey, David Hermann,Thomas Jonigk, Tina Lanik und Stephan Rottkamp u. a. am Burgtheater Wien, dem Staatsschauspiel und der Semperoper Dresden, dem Schauspielhaus Graz, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Schauspiel Hannover, dem Schauspiel und der Oper Köln, dem Residenztheater München, dem Staatstheater Stuttgart, dem Thalia Theater Hamburg sowie dem Schauspielhaus und der Oper Zürich. SZENEN EINER EHE war ihre erste Arbeit für das Staatsschauspiel Dresden.


Balloon: Produktionen
Hexenjagd, von Arthur Miller
aus dem Amerikanischen Englisch von Hannelene Limpach und Dietrich Hilsdorf, Mitarbeit Alexander F. Hoffmann, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/hexenjagd/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/c644205f4930276bf3e4fc194baf3c2b/7114/ssdd_hexenjagd_032_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="560" height="372
Szenen einer Ehe, von Ingmar Bergman
Aus dem Schwedischen von Renate Bleibtreu, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/szenen_einer_ehe/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/5a22450e57e6f8c7e585d6b9d2f1b29a/6878/szeneneinerehe_1267.jpg" alt="" width="560" height="372