Harald Thor

Bühnen- und Kostümbildner
ist gebürtiger Salzburger und schloss 1982 am dortigen Mozarteum seine Ausbildung zum Bühnen- und Kostümbildner ab. Nach seinem ersten Engagement als Ausstatter und Grafiker am Landestheater in Coburg kam er 1984 an die Staatsoper München, wo er ab 1986 die Ausstattungsleitung übernahm. August Everding engagierte ihn 1999 als Ausstattungsleiter und Dozent für Bühnenbild an die Bayerische Theaterakademie. Neben zahlreichen Bühnenbildern für das Prinzregententheater in München entwarf er u. a. Ausstattungen für Theater in Berlin, Basel, Zürich, Moskau, Seoul sowie für Opernhäuser in Dortmund, Darmstadt, Mannheim, Nürnberg und München. Seit 2001 ist Harald Thor als selbstständiger Ausstatter tätig und arbeitet seitdem kontinuierlich mit Andreas Kriegenburg zusammen.


Balloon: Produktionen
Yerma, von Federico García Lorca
aus dem Spanischen von Susanne Lange, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/yerma/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,