Dominik Maringer

Schauspieler
wurde 1978 in Innsbruck geboren und ist in Ungenach, Oberösterreich aufgewachsen. Er besuchte das Musikgymnasium Linz und studierte währenddessen Geige und Klavier am Brucknerkonservatorium. Nach der Matura absolvierte er ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Er spielte als Gast u. a. am Thalia Theater Hamburg, am Schauspielhaus Hamburg und am Schauspiel Frankfurt. Von 2006 bis 2009 war er Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz, anschließend fünf Jahre lang im Ensemble des Schauspiel Hannover. Seit Sommer 2014 lebt Dominik Maringer als freischaffender Schauspieler in Berlin. Zurzeit gastiert er am Thalia Theater Hamburg, am Schauspiel Zürich, am Staatsschauspiel Dresden und am Schauspiel Hannover. Er arbeitet als Sprecher für Hörfunk und Hörbücher und entwickelt eigene Theaterabende, aktuell zu sehen als „Prof. Dr. Maringer“ gemeinsam mit dem Cross Nova Ensemble in WAS SIE NOCH NIE ÜBER MUSIK WISSEN WOLLTEN. Außerdem arbeitet er regelmäßig für Film und Fernsehen, zuletzt beim Wiener TATORT, für den Film TRAUERWEIDEN, bei SCHNELL ERMITTELT und SOKO KITZBÜHEL.

Weitere Informationen unter www.evi-bischof.com
Auf dem Foto v.l.n.r.: Christine Hoppe, Thomas Eisen, Raiko Küster, Betty Freudenberg, Hans-Werner Leupelt, Thomas Schumacher, Moritz Dürr, Karina Plachetka, Dominik Maringer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Foto v.l.n.r.: Raiko Küster, Dominik Maringer
Foto: Sebastian Hoppe


Balloon: Produktionen
Professor Bernhardi, von Arthur Schnitzler, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/professor_bernhardi/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/04be8c1f4e8f1d230cf91b54d160a2cf/6939/staatsschauspieldresden_bernhardi_0017_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913