Elzemarieke de Vos

Schauspielerin
wurde 1983 in den Niederlanden geboren und wuchs seit 1997 in Österreich auf. Von 2000 bis 2003 studierte sie an der Schauspielschule Sachers in Innsbruck Schauspiel und absolvierte im Anschluss daran eine Musicalausbildung an der Musical-Schule in Wien, bevor sie von 2004 bis 2008 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin ihr Schauspielstudium fortsetzte. Nach ihrer Ausbildung trat sie auf verschiedenen Theaterbühnen auf, u. a. am Maxim-Gorki-Theater Berlin, am Deutschen Theater Berlin , war von 2007 bis 2009 festes Ensemblemitglied an der Schaubühne am Lehniner Platz und von 2009 bis 2014 am Hans Otto Theater in Potsdam. Seit 2014 arbeitet Elzemarieke de Vos  freischaffend und gastierte u. a. am Schauspiel Frankfurt und am Volkstheater Wien. Sie arbeitete u. a mit Regisseuren wie Philipp Preuss, Falk Richter, Thomas Ostermeier, Ellias Perrig, Barbara Bürk, Marius von Mayenaburg, Benedict Andrews, Bruno Cathomas und Sebastian Schug zusammen. Zudem dreht Elzemarieke de Vos regelmäßig für Film und Fernsehen und war u. a. zu sehen in „Dating Lanzelot“ von Oliver Rihs, in „Juli mit Delphin“ von Thomas Freundner, in „Vorzimmer zur Hölle“ und zuletzt in „Vollmond“ von Andreas Arnstedt sowie in zahlreichen Krimi-Serien, u. a. in Großstadtrevier, Küstenwache, Der Kriminalist und dem Kölner Tatort.
Am Staatsschauspiel Dresden steht sie derzeit in Ibrahim Amirs Komödie HOMOHALAL auf der Bühne.
Auf dem Bild v.l.n.r.: Valentin Kleinschmidt, Thomas Schumacher, Anna-Katharina Muck, Thomas Kitsche, Annedore Bauer, Matthias Luckey, Elzemarieke de Vos
Foto: David Baltzer
Auf dem Bild v.l.n.r.: Elzemarieke de Vos, Annedore Bauer, Matthias Luckey
Foto: David Baltzer
Auf dem Bild v.l.n.r.: Valentin Kleinschmidt, Holger Bülow, Thomas Kitsche, Annedore Bauer, Matthias Luckey, Elzemarieke de Vos, Thomas Schumacher, Anna-Katharina Muck
Foto: David Baltzer
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Do
Dez
19.30 - 21.15 Uhr
Kleines Haus 1
Komödie von Ibrahim Amir
18.45 Einführung
Preis: 18,00 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Do
Jan
20.00 - 21.45 Uhr
Kleines Haus 1
Komödie von Ibrahim Amir
Preis: 18,00 €


Balloon: Produktionen
Homohalal, Komödie von Ibrahim Amir, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/homohalal/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/a3ff4918184d90ee916217ad579a2e89/6875/homo1halal384.jpg" alt="" width="560" height="372