Schauspielstudio Dresden

Das Staatsschauspiel Dresden praktiziert in Partnerschaft mit der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendels­sohn Bartholdy“ Leipzig eine besondere Ausbildungsform: Nach dem Grundstudium an der Hochschule werden die Studierenden im dritten und vierten Studienjahr im Schauspielstudio Dresden weiter unterrichtet. Die Studentinnen und Studenten wirken neben ihrer Ausbildung an Produktionen des Staatsschauspiels mit und er­arbeiten eine eigene Studio­inszenierung.

Ab der Spielzeit 2017/2018 heißen wir im Schauspielstudio Dresden herzlich willkommen: Lucas Lentes, Paul Wilms, Marina Poltmann, Alexander Ganz, Tammy Girke, Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Claudia Korneev (v.l.n.r.)

Geleitet wird das Studio von Schauspieler Philipp Lux und Dramaturgin Julia Weinreich.

Studioinszenierung 2017/2018:
DIE NASHÖRNER
von Eugène Ionesco
REGIE: Juliane Kann
Premiere 23.02.2018 › Kleines Haus 2