Elke Auer

Videokünstlerin und Bühnenbildnerin
wurde 1980 in Graz geboren und studierte Visuelle Mediengestaltung bei Karel Dudesek und Peter Weibel an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in zumeist selbstorganisierten kollaborativen Zusammenhängen in der bildenden Kunst und als Videokünstlerin und Bühnenbildnerin am Theater. Sie ist Mitherausgeberin des Magazins Cuntstunt und seit 2012 im Board der Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs. Am Staatsschauspiel Dresden ist sie in der Produktion HERR DER DIEBE in der Inszenierung von Niklaus Helbling beteiligt.


Balloon: Produktionen
Herr der Diebe, von Cornelia Funke
in einer Bühnenfassung von Brigitte Helbling
ab 8 Jahre, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/herr_der_diebe/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,