David Benjamin Brückel
Portrait von David Benjamin Brückel

wurde 1982 in Freiburg im Brsg. geboren und wuchs in der Schweiz auf. In Wien studierte er Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Cultural ­Studies. Als freier Regisseur arbeitete er am Schauspiel Hannover, am Staatsschauspiel Dresden, am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken, am Stadttheater Bern und am Heimathafen ­Neukölln.
Seit der Spielzeit 2013/2014 ist er Dramaturg und Produktionsleiter an der Bürger­bühne Dresden. Dort inszenierte er bereits 2009 die Uraufführung „Alles auf Anfang! Fünf Dresdner lassen sich neu erfinden“ und die Uraufführung von Dirk Lauckes „Alles Opfer! oder Grenzenlose Heiterkeit“.

Foto: Klaus Gigga