Peter Breitenbach

Komponist und Sounddesigner
ist Komponist und Sound Designer, dessen Arbeiten Sound Installationen, Performative Sound Art und Theatermusik umfassen. Darin untersucht er die Beziehung von Bewegung und Musik auf Grundlage von Soft- und Hardware Entwicklung als Teil skulpturaler Objekte und Instrumente. Seine Arbeiten wurden u. a. in CCB Barcelona, Ryogoku Monten Hall Tokyo, im Museum Biedermann Donaueschingen, im Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, in der Municipal Gallery Sindelfingen und in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin gezeigt. TRÄUMENDE KOLLEKTIVE. TASTENDE SCHAFE (STAAT 3) ist seine vierte Zusammenarbeit mit Rimini Protokoll.


Balloon: Produktionen
Träumende Kollektive. Tastende Schafe (STAAT 3), Eine Produktion von Rimini Protokoll und dem Staatsschauspiel Dresden
von Daniel Wetzel, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/traeumende_kollektive_tastende_schafe/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/aebf54c69a989b16e5e9e402392830e4/7001/ssdd_staat3_007_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913