Albertine Selunka

wurde in Dresden geboren und studierte an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Seit 2007 ist sie Mitglied im Dresdner Kammerchor und wirkte unter Dirigenten wie Ricardo Chailly, Hans-Christoph Rademann, Jos van Immerseel und Trevor Pinnock bei Konzerten in Europa, Asien und Mittelamerika sowie in diversen CD-Produktionen und Rundfunkaufnahmen mit. Als freischaffende Sängerin ist sie darüber hinaus auch in zeitgenössischen Vokalensembles (u. a. Auditivvokal Dresden) tätig. Ihre besondere Zuneigung gilt dem Ensemblegesang der Alten Musik und des Barock.
Auf dem Bild: Albertine Selunka, Albrecht Ernst
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Funda Asena Aktop, Pablo Díaz-Aller, Albrecht Ernst, Albertine Selunka, Sandro Hähnel, Carl Thiemt, Pascal von Wroblewsky, Elisabeth Holmer, Jürgen Hahm, Jonas Holmer, Simon Holmer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Albrecht Ernst, Albertine Selunka, Funda Asena Aktop, Carl Thiemt, Elisabeth Holmer, Simon Holmer, Jonas Holmer, Pascal von Wroblewsky, Richard Fuchs, Jürgen Hahm, Franziska Ernst, Xenia Wiesener, Philidel Schmiedel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jürgen Hahm, Bernd Fröbel, Pascal von Wroblewsky, Carl Thiemt, Sandro Hähnel, Jacqueline Krohne, Albertine Selunka, Albrecht Ernst, Franziska Ernst, Elisabeth Holmer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jewgenija Wolf, Elisabeth Holmer, Jacqueline Krohne, Albrecht Ernst, Albertine Selunka
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Funda Asena Aktop, Carl Thiemt, Sandro Hähnel, Albertine Selunka, Albrecht Ernst, Pascal von Wroblewsky, Pablo Díaz-Aller, Jürgen Hahm, Elisabeth Holmer, Jewgenija Wolf, Jacqueline Krohne, Bernd Fröbel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Simon Holmer, Franziska Ernst, Pablo Díaz-Aller, Elisabeth Holmer, Jewgenija Wolf, Jacqueline Krohne, Albrecht Ernst, Albertine Selunka, Sandro Hähnel, Bernd Fröbel, Carl Thiemt, Jürgen Hahm, Pascal von Wroblewsky, Funda Asena Aktop, Xenia Wiesener, Philidel Schmiedel
Foto: Sebastian Hoppe


Balloon: Produktionen
Sun and Sea, von Rugilė Barzdžiukaitė, Vaiva Grainytė und Lina Lapelytė
Libretto aus dem Litauischen übertragen von Claudia Sinnig, http://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/sun_and_sea/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/64b8267f81b79a974f36395bcd90dd54/8971/sunandsea_0040_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913