Kerstin Behrens

Dramaturgin
studierte Theaterwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin. Ab 1985 führten sie Engagements als Dramaturgin für Schauspiel und Figurentheater u. a. nach Magdeburg, Köln, Düsseldorf, Dresden und Bremen. Von 2008 bis 2012 arbeitete Kerstin Behrens als freischaffende Dramaturgin, Autorin für Theater und Fernsehen und als Projektmanagerin u. a. für die ADK Berlin und die BpB in Bonn. Zudem lehrte sie von 2008 bis 2015 als Dozentin für Theatergeschichte an der HfBK Dresden und ist seit vielen Jahren als Kuratorin tätig. Seit der Spielzeit 2012/2013 war sie als Dramaturgin am Schauspiel Hannover engagiert und wechselte mit Beginn der Spielzeit 2017/2018 an das Staatsschauspiel Dresden.