Lukas Rüppel

Schauspieler
geboren 1985, studierte er Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Während des Studiums stand er in Claus Peymanns Inszenierung von FRÜHLINGS ERWACHEN am Berliner Ensemble auf der Bühne. Ab 2010 war er am Schauspiel Stuttgart engagiert und arbeitete unter anderem mit den Regisseur*innen Claudia Bauer, Jan Neumann, Peter Kastenmüller, Johanna Wehner und Christian Weise zusammen. Seit der Spielzeit 2013/2014 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt und spielte unter anderem in JE T'ADORNO von René Pollesch, in CLOCKWORK ORANGE von Christopher Rüping, in VIRGINIA WOOLF von Stephan Kimmig und bei Alexander Eisenach und Oliver Reese. Zur Spielzeit 2017/2018 wechselt er als festes Ensemblemitglied an das Staatsschauspiel Dresden.