Franz Dittrich

studierte bis 2013 Bildhauerei und Bühnenraum an der HfBK in Hamburg. Er wurde während des Studiums in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Von 2013 bis 2018 war er Bühnenbildassistent am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, wo er auch eigene Bühnenbilder realisiert. Arbeitspartnerschaften verbinden ihn u. a. mit Karin Beier, Claudia Bauer und Ulrich Rasche. ELBFUGE ist seine erste Arbeit als Ausstatter am Staatsschauspiel Dresden.