Camille Dagen

Regisseurin
wurde 1992 geboren. Sie studierte Tanz und Schauspiel am Konservatorium Paris und Philosophie und Literatur an der dortigen École normale supérieure, ehe sie ihr Schauspielstudium an der Theaterschule des Nationaltheaters Straßburg aufnahm. Parallel entstanden auch erste Regiearbeiten. 2017 gründete sie das Ensemble Animal Architecte. Mit ihrer Stückentwicklung DURÉE D’EXPOSITION gewann sie den Jury- und Publikumspreis bei Fast Forward europäisches Festival für junge Regie 2018 und ist damit zum Radikal jung nach München eingeladen.
Aktuelle Produktionen