Florian Hertweck

Regisseur
wurde 1978 in Karlsruhe geboren, studierte zunächst Medieninformatik in Berlin, bevor er eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam absolvierte. Engagements führten ihn an das Theater Heidelberg und das Schauspiel Hannover. Seit 2013 arbeitet er als freier Regisseur, Schauspieler und Musiker. Regiearbeiten entstanden u. a. am Staatstheater Brauschweig, Badischen Staatstheater Karlsruhe, Theater Freiburg und am Schauspiel Hannover. 2017 ist er zum Professor für Bühnenschauspiel an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf berufen worden. Nach seiner ersten Arbeit am Staatsschauspiel Dresden, der Inszenierung von Philipp Winklers Roman HOOL, inszeniert er in der Spielzeit 2019/2020 ANDROID ERGO SUM.
Aktuelle Produktionen
Android Ergo Sum
Regie, Bühne