Joanna Praml

Regisseurin
war nach ihrer Schauspielausbildung Ensemblemitglied am Theater Marburg. Seit 2007 entwickelt sie in partizipatorischen Recherchearbeiten sowohl mit nicht-professionellen Darsteller*innen als auch mit Schauspieler*innen Stücke. Ihre Inszenierungen wurden mehrfach ausgezeichnet und zum Theatertreffen der Jugend eingeladen. Zuletzt inszenierte sie COMING OF AGE mit Jugendlichen aus Berlin, Syrien, Irak und Libyen sowie EIN SOMMERNACHTSTRAUM an der Bürgerbühne des Düsseldorfer Schauspielhauses, womit sie 2017 für den deutschen Theaterpreis FAUST in der Kategorie Schauspiel Regie nominiert war.


Balloon: Produktionen
Typisch Jenny!, ein Experiment mit der Klasse 8c
in Kooperation mit der Waldblick-Oberschule Freital, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/typisch_jenny/, productionsnippet--buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/f536c647cdb0f5fbf09ff36f7772df6b/9465/typischjenny_vorab_0308_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913