Juliane Meckert

Juliane Meckert und Diana Wesser verbindet das Interesse an ortsbezogener Theaterarbeit, spielerischen Formaten und der Umdeutung von Räumen. Beim Festival Odyssee : Klima am Stadttheater Bremerhaven schickten sie das Publikum zu Fuß, mit dem Bus und mit dem Schiff auf eine Reise zu den Klima-Orten der Stadt. Beim World Congress of Reformatory Churches eröffneten sie in einer windigen Passage mitten in der Leipziger Innenstadt das CASINO OF THE VALUES und zockten mit den Teilnehmer*innen um die Werte unserer Gesellschaft. Seit 2019 arbeiten sie gemeinsam mit Anne Zacho-Søgaard als Performancekollektiv collective bleeding an performativen Ritualen.
Aktuelle Produktionen
Gefährten
Regie, Raum und Sound