Lisa Jäger

Theaterpädagogin
In Dresden 1993 geboren, kam Lisa Jäger während ihrer Schulzeit immer wieder in Berührung mit dem Theater. Das Studium des Lehramtes an Grundschulen zog sie nach Leipzig. Bildungswissenschaft, evangelische Theologie und Grundschuldidaktik wählte sie als Schwerpunkte. Neben dem Studium rief sie in Zusammenarbeit mit einem Kommilitonen das »improLABOR ins Leben, welches vor allem Studierende als Experimentierraum nutzten. An der Theaterwerkstatt Heidelberg absolvierte sie 2017/2018 eine Weiterbildung zur Theaterpädagogin BuT®. Während dieser Zeit oblagen ihr die Spielleitung eines inklusiven Spielclubs und einer Selbsthilfegruppe.
Seit der Spielzeit 2018/2019 ist Lisa Jäger als Theaterpädagogin für das Projekt „Theater in die Schule“ am Staatsschauspiel Dresden engagiert.