Thomas Seher

Musiker und Komponist
geboren 1980, ist Schauspielmusiker und Filmkomponist. Er studierte Kulturwissenschaften und ästhetischer Praxis mit Schwerpunkt Musik (Klavier, Saxophon, Gitarre) in Hildesheim. Seine Arbeit umfasst Schauspielmusiken für: BUDDENBROOKS, DAS FEST, PÜNKTCHEN UND ANTON, RECKLESS 2, WINTERREISE, GOTTES KLEINER KRIEGER. Er gewann den 1. Platz beim Kompositionswettbewerb der Lotto-Stiftung 1999 und den 3. Platz der Fete de la Musique 1999. Als Filmkomponist vertont er TV-Filme und Dokumentationen für ARD, arte, 3sat sowie Independent-Filme. Ferner ist Thomas Seher Autor des Buches „Filmmusik-Analyse ihrer Funktionen“. Am Staatsschauspiel Dresden zeichnet er sich für die Musik in der Produktion CRASHTEST. SPEKULATIONEN ÜBER DIE ZUKUNFT UNTER ANLEITUNG VON KINDERN in der Regie von Tanja Krone verantwortlich.


Balloon: Produktionen
Crashtest, Spekulationen über die Zukunft unter Anleitung der Jugend, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/crashtest/, productionsnippet--buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,