FOTO Klaus Gigga

Paul Wilms

Student des Schauspielstudios Dresden
FOTO Klaus Gigga
wurde 1993 in Herdecke geboren. Seine ersten Theatererfahrungen sammelte er u. a. am Landestheater Tübingen, am Theater Lindenhof Melchingen sowie in zahlreichen weiteren Theaterproduktionen und bekam im Jahr 2011 ein Stipendium für Gesangsunterricht. Bereits während seiner Schulzeit begann er mit dem Schreiben von Drehbüchern und Theaterstücken, sowie deren Realisierung als Regisseur und Schauspieler, wofür er mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Nach seinem Abitur lebte er ein Jahr in Avignon, um für das Festival d'Avignon zu arbeiten. 2015 begann er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er Mitglied des Schauspielstudios Dresden.
Auf dem Bild: Marina Poltmann, Maria Teichmann, Paul Wilms, Claudia Korneev, Yulia Matzke, Anna-Katharina Muck, Björn Böttcher, Vivien Foller
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Björn Böttcher, Marlen Brückner, Emil Borgeest, Claudia Korneev, Alexander Ganz, Tammy Girke, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Paul Wilms, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Marina Poltmann, David Kosel, Emil Borgeest, Eva Hüster, Tillmann Eckardt, Anna-Katharina Muck, Alexander Ganz, Lucas Lentes
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Tammy Girke, Claudia Korneev
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Tammy Girke, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Claudia Korneev, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Tammy Girke, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tillmann Eckardt, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Tammy Girke, Marina Poltmann, Claudia Korneev, Emil Borgeest, Lucas Lentes
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Marina Poltmann, Tammy Girke, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Lucas Lentes, Alexander Ganz, Tammy Girke, Emil Borgeest, Paul Wilms, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Tillmann Eckardt, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Tammy Girke, Claudia Korneev, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Alexander Ganz, Tillmann Eckardt, Marina Poltmann, Tammy Girke, Lucas Lentes, Paul Wilms
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Claudia Korneev, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Paul Wilms, Alexander Ganz, Tammy Girke
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Claudia Korneev, Paul Wilms
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Tillmann Eckardt, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Claudia Korneev, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Lucas Lentes, Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Alexander Ganz, Tammy Girke, Claudia Korneev, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
24
So
Feb
19.00 - 21.00 Uhr
Schauspielhaus
Im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 15 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Preis: 5 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Unterwegs
8
Fr
Mrz
19.30 Uhr
Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Barthold“ Leipzig
Informationen und Karten:
www.hmt-leipzig.de
Preis: 7,50 € / erm. 5,50 € / HMT-Studierende 2,50 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
8
Fr
Mrz
19.30 - 21.30 Uhr
Schauspielhaus
19.00 Einführung
Im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
10
So
Mrz
19.00 - 21.50 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
18.30 Einführung
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
13
Mi
Mrz
20.00 Uhr
Kleines Haus 3
Werkstattaufführung des Clubs der dramatischen Bürger*innen II
Preis: 5 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
24
So
Mrz
19.00 - 21.00 Uhr
Schauspielhaus
18.30 Einführung
Preis: 15 € bis 31 €


Balloon: Produktionen
Die Liebe ist tot – Es lebe die Liebe!, Werkstattaufführung des Clubs der dramatischen Bürger*innen II, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/die_liebe_ist_tot_es_lebe_die_liebe/, productionsnippet--buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,
Traum eines lächerlichen Menschen, von Fjodor M. Dostojewski
mit dem Schauspielstudio Dresden, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/traum_eines_laecherlichen_menschen/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/bb344ca83c8f6af88a7ac528c06bf3eb/11161/gruppe_schauspielstudenten_18_2361___foto_klaus_gigga.jpg" alt="" width="2880" height="1913
Das Blaue Wunder, von Thomas Freyer und Ulf Schmidt, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/das_blaue_wunder/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/bbad7c6d1974ce7f11b5e41b9aecf438/11067/das_blaue_wunder_vorab_0504_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913
LTI: Lingua Tertii Imperii, von Victor Klemperer
Lesung, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/lti_klemperer_lesung/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/4814a0e9067f8f7301bf9a1c6dccbe20/10680/lti_portraetcollage_ohne_copyright.jpg" alt="" width="2880" height="1913
Circus Sarrasani. The Greatest Show on Earth, ein Abend von und mit Rainald Grebe, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/circus_sarrasani/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/f15c3ee718dc3da060ac3dff3ed473b3/9711/sarrasani_016_presse_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913
Die Nashörner, von Eugène Ionesco
aus dem Französischen von Claus Bremer und Hans-Rudolf Stauffacher, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/die_nashoerner/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/aa2d226b60ce5b2752ce59cdc791a82d/9021/nashoerner_007_presse_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913
A Christmas Carol – Ein Weihnachtslied, von Gerold Theobalt nach Charles Dickens, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/a_christmas_carol_ein_weihnachtslied/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/4ea41b035e54976b1bdd64729993ceff/6846/christmascarol_6914.jpg" alt="" width="2880" height="1913