Thomas Neumann

Schauspieler
wurde 1946 in Nehringen an der Trebel/Vorpommern geboren. 1963/1964 absolvierte er ein Maurerlehre in Stralsund. Von 1964 bis 1967 Ausbildung an der Staatlichen Schauspielschule Berlin – Niederschöneweide (heute: Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“). Es folgten nacheinander Engagements an den Theatern in Schwerin, Brandenburg, Potsdam, am Berliner Ensemble und von 1982 bis 2000 am Deutschen Theater Berlin. Seit 2000 arbeitet er als freier Schauspieler in verschiedenen Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen. Am Staatsschauspiel Dresden ist Thomas Neumann ab der Spielzeit 2018/2019 in der Inszenierung von WIR SIND AUCH NUR EIN VOLK (Regie: Tom Kühnel) zu sehen.
Aktuelle Produktionen
Abseits
Es liest