#WOD: Wessen Krieg / Wessen Frieden

13. Februar 2023

Vor dem Hintergrund des Gedenkens anlässlich des 78. Jahrestages der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg haben sich Dresdner Kulturinstitutionen des Zusammenschlusses „#WOD – Weltoffenes Dresden“ für ein gemeinsames Kunstprojekt im öffentlichen Raum entschieden. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden zentrale Plätze in Dresden zum öffentlichen Ausstellungsraum. Das Projekt steht für einen achtsamen und bewussten Umgang mit dem Frieden und für die Solidarität mit Menschen, die immer wieder Opfer von menschengemachten Kriegen und Gewalt werden. Die Installation des Staatsschauspiels Dresden wird auf dem Vorplatz des Kulturpalastes zu sehen sein.

www.weltoffenesdresden.com