Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Betriebsteil Staatsschauspiel Dresden zum 1. September 2020

einen Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d)
für das Staatsschauspiel Dresden.

Das Staatsschauspiel Dresden ist das größte Sprechtheater des Freistaates Sachsen und betreibt neben dem Schauspielhaus in der Altstadt mit ca. 800 Zuschauerplätzen auch das Kleine Haus in der Neustadt als zweite Spielstätte mit drei Bühnen für insgesamt ca. 550 Zuschauer. Neben dem Repertoire-Spielbetrieb sowie zahlreichen Gastspielen und Festivals werden bis zu 25 Produktionen pro Spielzeit neu erarbeitet.

Als Mediengestalter (m/w/d) lernen Sie die Herstellung von Bild- und Tonaufnahmen und deren Bearbeitung. Sie setzen mediale Konzepte unter technischen, gestalterischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten um. Das Staatsschauspiel Dresden verfügt dazu über moderne Audio- und Videotechnik.

Wir bieten Ihnen:
– eine fundierte Grundausbildung im Erstellen von audiovisuellen Medienprodukten
– Einrichten und Prüfen von medienspezifischen Produktionssystemen
– Medienpräsentationen bei Veranstaltungen unter Livebedingungen
– Kennenlernen der modernen Veranstaltungstechnik des Staatsschauspiels Dresden und des Alltags hinter der Bühne

In der zweiten Hälfte der Ausbildung liegt der Schwerpunkt auf einer Spezialisierung im Tonbereich.

Wir freuen uns über Bewerber mit:
– technischem Verständnis und handwerklichem Geschick
– Interesse an der Umsetzung künstlerischer Gestaltungskonzepte
– Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
– Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit
– Bereitschaft zur raschen Verantwortungsübernahme und eigenständiger Arbeit
– Interesse für den Theaterbetrieb.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Ausbildung erfolgt in diversen Abteilungen des Staatsschauspiels Dresden sowie mit Partnerunternehmen.

Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem TVA-L BBiG in Verbindung mit dem Versorgungswerk der Länder (VBL).

Die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen wird bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Fragen zu den Ausbildungsinhalten wenden Sie sich gerne an unseren Ausbildungsleiter, Julian Schuppe, Tel. 0351.49 13-849 oder per Mail an julian.schuppe@staatsschauspiel-dresden.de

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden – senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 23. Februar 2020 an:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de