Auszubildender zum Maßschneider (m/w/d)

Fachrichtung Damenmaßschneider
Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchenfür die gemeinsamen Kostümwerkstätten zum 1. September 2021

einen Auszubildenden zum Maßschneider (m/w/d),
Fachrichtung Damenmaßschneider.

Ihre zentrale Aufgabe ist das Herstellen von Kostümen für die Inszenierungen der Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden. Außerdem ändern und reparieren sie diese Kostüme.

Wir suchen Bewerber mit guten schulischen Leistungen sowie Interesse für einen handwerklichen Beruf, welche den Beruf des Maßschneiders erlernen möchten.

Voraussetzungen sind ferner:
– Interesse an der Arbeit mit verschiedensten, überwiegend textilen Materialien
– handwerkliche Geschicklichkeit
– sicheres Formempfinden

Freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit und Interesse für den Theaterbetrieb sind erwünscht.

Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit und dauert 3 Jahre. Die Ausbildungsvergütung wird nach dem TVA-L BBiG in Verbindung mit dem Versorgungswerk der Länder (VBL) gezahlt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – bis zum Sonntag, 6. Dezember 2020 an:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de