Herrengewandmeister (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen zur Verstärkung der Kostümwerkstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Herrengewandmeister (m/w/d).

Die Position ist dem Direktor der Kostümwerkstätten und der Obergewandmeisterin unterstellt.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
– praktische Umsetzung der Entwürfe der Kostümbildner*innen sowie deren Zusammenarbeit in fachlicher und terminlicher Hinsicht
– Planung, Steuerung und Überwachung der Arbeitsabläufe der Herrenmaßschneider*innen sowie Kontrolle der Arbeitsaufgaben für neue und laufende Produktionen
– verwaltende Tätigkeiten, wie z. B. Durchführung der Kosten- und Arbeitszeitplanung, Kostenkalkulation und -abrechnung für neue und laufende Produktionen
– Teilnahme und Betreuung der Endproben

Sie verfügen über:
– eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gewandmeister*in oder zum Herrenmaßschneidemeister*in
– mehrjährige Berufserfahrung als Herrengewandmeister*in an einem Theater
– großes Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
– Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
– Erfahrung und Sicherheit in moderner und historischer Schnittkonstruktion
– Kenntnisse im Schnittkonstruktionsprogramm „Grafis“ bzw. Bereitschaft zum Erlernen des Programms
– gute Englischkenntnisse

Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein – auch bei hohem Arbeitsaufkommen –, Teamfähigkeit sowie Kreativität, Flexibilität und Selbständigkeit, wobei der Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement und eine strukturierte Arbeitsweise aus.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Das Arbeitsverhältnis wird nach NV Bühne SR BTT vergütet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – bis zum Donnerstag, 31. Dezember 2020 an:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Herrn Ebel
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de