Leiter Personal (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Leiter Personal (m/w/d).

Die Sächsischen Staatstheater sind ein Verbund aus Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden.
Die Staatsoper Dresden ist ein Haus von Weltruf mit Ensembles von Rang, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, eines der traditionsreichsten und ältesten Orchester der Welt, dem Staatsopernchor der Staatsoper Dresden, das Dresden Semperoper Ballett sowie vielzähligen internationalen Gästen. An der Staatsoper Dresden wurde Opern- und Musikgeschichte geschrieben durch Kapellmeister und Komponisten wie Heinrich Schütz, Carl Maria von Weber, Richard Wagner und Richard Strauss. In den letzten Kriegsmonaten zerstört, wurde die Staatsoper Dresden zu einem der schönsten und renommiertesten Opernhäuser Europas wiedererbaut.
Das Staatsschauspiel Dresden bespielt neben dem Schauspielhaus in der Altstadt mit ca. 800 Plätzen das Kleine Haus als zweite Spielstätte in der Neustadt mit zwei Bühnen für insgesamt ca. 500 Zuschauer. Neben dem Repertoire-Spielbetrieb werden bis zu 25 Produktionen pro Spielzeit neu erarbeitet.

Wir suchen eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit:
– einer strukturierten, ergebnis- sowie teamorientierten Arbeitsweise.
– einer ausgeprägten sozialen Kompetenz sowie  service- und kundenorientierten Kommunikation.
– einer Affinität für den Kulturbereich sowie Verständnis und Interesse für die Belange eines Theaterbetriebes und die künstlerischen Besonderheiten.
– großem Interesse am Aufbau eines strategischen Personalmanagements.
 
Ihre Verantwortung:
– Sie verantworten das gesamte Spektrum der Personalarbeit der Sächsischen Staatstheater mit ihren Geschäftsbereichen Staatsoper Dresden, Staatsschauspiel Dresden und Zentrale Dienste und insgesamt über 1.000 Mitarbeiter*innen
– Sie leiten die Abteilung Personal mit insgesamt zehn Mitarbeiter*innen
– in enger Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer, den Leitern der Fachbereiche sowie in Abstimmung mit den Personalräten entwickeln Sie Aktivitäten, die ein hohes Leistungs- und Motivationsniveau der Beschäftigten dauerhaft sicherstellen
– Sie beraten und begleiten die künstlerischen sowie nicht-künstlerischen Führungskräfte in allen auftretenden personalrelevanten Fragestellungen.
 
Ihre Aufgaben (u. a.):
– Personalverwaltung (arbeits-, tarif- und sozialversicherungsrechtliche Angelegenheiten, Arbeitsvertragsgestaltung, Überwachung Personalabrechnung)
– Weiterentwicklung des strategischen Personalmanagements für den Gesamtbetrieb der Sächsischen Staatstheater
– Konzeption und Umsetzung von Personal- und Organisationsprojekten (Arbeitssysteme, Arbeitszeitmodelle etc.)
– qualitative und quantitative Personalbedarfsplanung sowie interne und externe Personalbeschaffung
 
Ihr Profil:
– erfolgreich abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium der Rechtswissenschaft oder der Betriebswirtschaft, bevorzugt mit entsprechender Spezialisierung im Personalwesen
– mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise in einem Theater oder im Umfeld einer anderen Kultureinrichtung
– Erfahrung in der Planung und Realisierung von strategischen Personal- und Organisationsprojekten sowie im Change-Management
– umfassende Kenntnisse im Tarif-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht
– Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse
– sehr gute MS-Office Kenntnisse.

Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des TV-L entsprechend Ihrer Ausbildung und Erfahrung und bietet alle sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Samstag, 31. August 2019 an:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de