Regieassistenten

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für das Staatsschauspiel Dresden für den Zeitraum 24. September bis 31. Dezember 2019

einen Regieassistenten (m/w/d).

Als Regieassistent arbeiten Sie am Staatsschauspiel Dresden in einem Umfeld von nationalen und internationalen Regisseuren, Schauspielern und mit weiteren Mitarbeitern (m/w/d) in einem großen Theaterrepertoirebetrieb auf einem sehr hohen Niveau.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:
– erstellen des Probenplanes und Organisation der Proben in Absprache mit dem Regisseur (m/w/d) und dem Künstlerischen Betriebsbüro
– Betreuung und Begleitung der Proben
– Kommunikation zwischen Regieteam, Haus und Technik
– Abendspielleitung ab Premiere; ggf. Leitung von Wiederaufnahmen/Umbesetzungen

Unsere Anforderungen:
– Erfahrung im Theaterbetrieb und im Umgang mit Künstlern (m/w/d)
– Organisationvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
– Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
– Sorgfalt, Fähigkeit zu lösungsorientiertem und bereichsübergreifenden Denken und Handeln
– Flexibilität für den Einsatz an verschiedenen Spielstätten, auch an Gastspielorten

Arbeitsorte sind die Sächsischen Staatstheater – Staatsschauspiel Dresden (Schauspielhaus und Kleines Haus; Probebühnen) sowie evtl. Gastspielorte.

Das Anstellungsverhältnis ist vom 24. September bis 31. Dezember 2019 befristet. Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 31. März 2019 an:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden-
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de