Ermässigungen und Gutscheine

Blaue Tage

Regelmäßig bieten wir Vorstellungen zum Sonderpreis von 10,00 € an. Termine finden Sie in den Spielplänen.

SCHÜLER*INNEN, STUDIERENDE UND AZUBIS

Junge Menschen in der Ausbildung – Schüler*innen, Student*innen, Teilnehmer*innen des FSJ, Bufdi u. a. – erhalten bis zum vollendeten 30. Lebensjahr und gegen Vorlage eines Ausweises Sonderpreise. Je nach Kategorie gelten wochentags im Schauspielhaus Preise von 7,00 € bis 12,00 €. Am Wochenende, an Feiertagen, zu Premieren gelten Preise von 8,00 € bis 13,00 €. Im Kleinen Haus gewähren wir Preise von 7,00 € bis 11,50 € je nach Spielstätte und Kategorie. Für Gastspiele und Sonderveranstaltungen gelten ggf. Sonderregelungen. Erstsemester zahlen nur 5,00 €. Bitte als Nachweis die Immatrikulationsbescheinigung vorlegen.

SENIOR*INNEN UND SCHWERBEHINDERTE

Senior*innen und Schwerbehinderte (ab 70 %) erhalten nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung von bis zu 30 % im Schauspielhaus und bis zu 20 % im Kleinen Haus. Schwer­behinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (im Schwerbehindertenausweis mit einem B vermerkt), erhalten für sich und ihre Begleitperson eine Eintrittskarte mit je 50 % Ermäßigung.

SCHULKLASSEN

Schulklassen zahlen pro Schüler*in 6,00 € für alle Repertoirevorstellungen. Dies gilt bereits für den Vorverkauf. Reservieren Sie rechtzeitig, die Kontingente sind begrenzt.

GRUPPENERMÄSSIGUNGEN

Ermäßigungen gewähren wir auf Anfrage für Gruppen ab 20 Personen.

INHABER*INNEN DES DRESDNER SOZIALPASSES UND ARBEITSLOSE

Inhaber*innen des Dresdner Sozialpasses und Arbeitslose erhalten je nach Verfügbarkeit Karten für nur 7,00 €. Ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

HARTZ-IV-EMPFÄNGER*INNEN

Hartz-IV-Empfänger*innen erhalten gegen entsprechende Nachweise und je nach Verfügbarkeit Karten für 1,00 € an der Abendkasse. Ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

ASYLSUCHENDE

Asylsuchende erhalten gegen entsprechende Nachweise Karten für 1,00 €. Der Förderverein des Staatsschauspiels Dresden übernimmt diesen Betrag. Ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

DIE THEATERCARD

Sie erhalten die Card kostenlos an den Vorverkaufskassen. Jeder Theaterbesuch zum normalen Eintrittspreis wird auf der Karte eingetragen. Ab dem fünften Besuch gilt eine Ermäßigung von ca. 30 %, ab dem neunten Besuch von ca. 50 %. Die Card gilt nur für den Einzelverkauf von Repertoirevorstellungen und für die Dauer eines Jahres ab dem ersten Besuch.

ANRECHTSINHABER*INNEN

Inhaber*innen eines Dresdner Anrechts oder eines Schauspielanrechts erhalten ca. 10 % Ermäßigung auf jede weitere Eintrittskarte bei Repertoirevorstellungen.

THEATERGUTSCHEINE

Sie suchen nach einem passenden Geschenk? Gutscheine für einen Theaterbesuch erhalten Sie zu dem von Ihnen gewünschten Betrag an unseren Kassen und auch auf unserer Internetseite.
Hier können Sie Gutscheine online buchen.

SCHNULLERTAG

Im Schauspielhaus bieten wir kostenlose Kinderbetreuung im Theater zu ausgewählten Vorstellungen sonntagnachmittags an. Sie geben Ihre Kinder im Theater in die Obhut ausgebildeter Pädagog*innen, die die Kleinen liebevoll betreuen, während Sie ungestörte Theaterstunden erleben. Die Kinderbetreuung ist im Preis inbegriffen. Die Termine entnehmen Sie bitte den Monatsspielplänen. Anmeldung unter 0351.49 13-555.

Garderobengebühr

NEU: Die Garderobe ist für alle Besucher*innen kostenfrei.
Grundsätzlich ist eine Addition von Ermäßigungen nicht möglich. Wir behalten uns vor, die Ausweise, die zu einer Ermäßigung berechtigen, beim Einlass zu kontrollieren.