Björn Böttcher

der „Seifenblasenmann“, ist Seifenblasenkünstler, Performing Scientist und Berater für Seifenblasenprojekte jeder Art. Seine Spezialität sind frei fliegende Riesenseifenblasen, aber auch alle anderen Aspekte wie Rauchblasen, Handseifenblasen, Seifenblasen-skulpturen und Seifenblasen auf dem Lichttisch gehören zu seinem Repertoire. Hauptberuflich lehrt und forscht Dr. Björn Böttcher am Institut für mathematische Stochastik der Fakultät Mathematik an der TU Dresden.
Auf dem Bild: Marina Poltmann, Maria Teichmann, Paul Wilms, Claudia Korneev, Yulia Matzke, Anna-Katharina Muck, Björn Böttcher, Vivien Foller
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Björn Böttcher, Marlen Brückner, Emil Borgeest, Claudia Korneev, Alexander Ganz, Tammy Girke, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Paul Wilms, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Anna-Katharina Muck, Björn Böttcher
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
20
Di
Nov
19.30 - 22.20 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
19.00 Einführung
Preis: 11 € bis 28 €


Balloon: Produktionen
Circus Sarrasani. The Greatest Show on Earth, ein Abend von und mit Rainald Grebe, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/circus_sarrasani/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/f15c3ee718dc3da060ac3dff3ed473b3/9711/sarrasani_016_presse_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913