Kammerchor Pesterwitz

Hervorgegangen aus einem Freitaler Jugendchorprojekt gründete Anne Horenburg den Kammerchor Pesterwitz im Herbst 1999. Seitdem tritt das in Pesterwitz beheimatete Ensemble regelmäßig mit weniger geläufigem Oratorien- und Kantatenrepertoire aller Stilepochen und a-cappella-Programmen in Erscheinung. 2009 wurde die erste CD mit englischer Chormusik von Purcell, Britten, Mendelssohn und Stanford aufgenommen und im selben Jahr errang das Ensemble beim Sächsischen Chorwettbewerb mit dem Prädikat „Sehr gut“ den zweiten Preis.
Seit 2012 singt der Kammerchor Pesterwitz u. a. Konzerte in der Dresdner Frauenkirche. Es gibt eine enge musikalische Zusammenarbeit mit der Batzdorfer Hofkapelle, dem Dresdner Barockorchester, den Virtuosi Saxoniae sowie dem Collegium marianum Prag. Neben der Mitwirkung bei der Produktion von Bertolt Brechts DER GUTE MENSCH VON SEZUAN wird der Kammerchor Pesterwitz im Herbst 2018 gemeinsam mit dem Telemannischen Collegium Michaelstein erstmals Johann Sebastian Bach’s Hohe Messe in h-Moll aufführen.

www.kammerchorpesterwitz.de
Aktuelle Produktionen
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zum letzten Mal
13
Mo
Jan
19.30 - 21.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht, Version 1943
mit Musik von Paul Dessau
Preis: 11 € bis 28 €