Miguel Toro

1971 in Caracas geboren, ist ein Komponist, Schlagzeuger und Musikproduzent aus Venezuela. Seine Arbeiten bewegen sich zwischen Jazz, Elektronischer und Populärer Musik. Er studierte Sounddesign an der Kunsthochschule Taller de Arte Sonoro in Caracas und Schlagzeug und Arrangement im Drummers Collective in New York City, USA.
Als Sounddesigner und Musiker hat Miguel Toro für verschiedene Künstler und Institutionen gearbeitet wie z. B. Olafur Eliasson, Aerea Negrot, Ellen Alien, Tony Allen, Samim, Ricardo Villalobos, dem Bauhaus Dessau, dem Public Art Lab Berlin, dem Staatsschauspiel Dresden, dem Gefängnistheater aufBruch und für die Berliner Philharmoniker.
Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Regisseur Adrian Figueroa. Im 2017 komponierte er die Originalmusik für Figueroas doku-fiktionalen Film ANDERSWO. Der Film feierte im selben Jahr bei den Internationalen Hofer Filmtagen Premiere und wurde 2018 beim Festival „Achtung Berlin“ in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm Mittellang/Kurz“ ausgezeichnet.

migueltoromusic.com
Aktuelle Produktionen