Lothar Baumgarte

Lichtdesigner
ist seit 1986 freischaffender Lichtdesigner und Bühnenbildner für Tanz, Oper und Schauspiel, nachdem er als Beleuchtungsmeister u. a. an den Städtischen Bühnen Erfurt (1976 bis 1978), am Deutschen Theater Berlin (1978 bis 1982) und am Schillertheater Berlin (1982 bis 1986) tätig war. Seit 1992 arbeitet er regelmäßig an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, hier umfassen seine Arbeiten insbesondere Inszenierungen von Frank Castorf und dem Bühnenbildner Bert Neumann. Zahlreiche Opern- und Schauspielarbeiten führten in nach Stuttgart, Mannheim, Berlin, Leipzig, Hamburg, München, Wien, Zürich, Amsterdam, Antwerpen, Barcelona, Paris, Stockholm und Oslo. Seit vielen Jahren arbeitet er mit dem Regisseur Sebastian Hartmann zusammen. ERNIEDRIGTE UND BELEIDGTE nach Dostojewski war in der Spielzeit 2017/2018 die erste gemeinsame Arbeit mit Sebastian Hartmann am Staatsschauspiel Dresden.


Balloon: Produktionen
Schuld und Sühne, nach dem Roman von Fjodor M. Dostojewski, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/schuld_und_suehne/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,
Erniedrigte und Beleidigte, nach dem Roman von Fjodor M. Dostojewski
unter Verwendung der Hamburger Poetikvorlesung von Wolfram Lotz, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/erniedrigte_und_beleidigte/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon,