FOTO Klaus Gigga

Emil Borgeest

Student des Schauspielstudios Dresden
FOTO Klaus Gigga
wurde 1996 in München geboren. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er bereits als Kind und Jugendlicher im Theater und nahm intensiven Unterricht in Ballett und zeitgenössischem Tanz, u. a. an der „Iwanson International School For Contemporary Dance“. Mit 15 Jahren wurde er Mitglied des Jugendclubs des Münchner Volkstheaters und spielte drei Jahre lang in verschiedenen Stücken. Weitere Schauspielerfahrungen konnte er 2014/2015 als Moritz in Wedekinds FRÜHLINGS ERWACHEN (Regie: Anja Scilinski) im Jungen Resi am Residenztheater München sammeln. Außerdem trat er in verschiedenen Kurz-, Fernseh- und Kinofilmen auf. Im Jahre 2015 begann er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden.
Aktuelle Produktionen
Die Nashörner
Der Logiker, Stech
Kasimir und Karoline
Der Ausrufer / Der Sanitäter
Sophie im Schloss des Zauberers
Vogelscheuche / Diener des Königs / König
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ursula Hobmair, Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Sven Hönig, Denis Geyersbach, David Kosel, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Denis Geyersbach, Marina Poltmann, Ursula Hobmair, David Kosel, Tammy Girke, Sven Hönig, Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Tammy Girke, Sven Hönig, Emil Borgeest, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ursula Hobmair, David Kosel, Tammy Girke, Marina Poltmann, Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Björn Böttcher, Marlen Brückner, Emil Borgeest, Claudia Korneev, Alexander Ganz, Tammy Girke, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Paul Wilms, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marlen Brückner, Theresa Tippmann, Yulia Matzke, Sabine Rieck, Vivien Foller, Anna-Katharina Muck, Anja Laïs, Maria Teichmann, David Kosel, Tammy Girke, Emil Borgeest, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Marina Poltmann, David Kosel, Emil Borgeest, Eva Hüster, Tillmann Eckardt, Anna-Katharina Muck, Alexander Ganz, Lucas Lentes
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marina Poltmann, Ruben Langer, Lucas Lentes, Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Anja Laïs, Tammy Girke, Vivien Foller, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Lucas Lentes, Alexander Ganz, Tammy Girke, Emil Borgeest, Paul Wilms, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Claudia Korneev, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Tammy Girke, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tillmann Eckardt, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Tammy Girke, Marina Poltmann, Claudia Korneev, Emil Borgeest, Lucas Lentes
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Marina Poltmann, Tammy Girke, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Paul Wilms, Tillmann Eckardt, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Tammy Girke, Claudia Korneev, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Alexander Ganz, Tillmann Eckardt, Marina Poltmann, Tammy Girke, Lucas Lentes, Paul Wilms
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Lucas Lentes
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Alexander Ganz, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Tillmann Eckardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Tillmann Eckardt, Emil Borgeest, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Tammy Girke, Claudia Korneev, Paul Wilms, Alexander Ganz
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Paul Wilms, Lucas Lentes, Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Alexander Ganz, Tammy Girke, Claudia Korneev, Marina Poltmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest, Tillmann Eckardt, Claudia Korneev, Lucas Lentes, Marina Poltmann, Paul Wilms, Alexander Ganz, Tammy Girke
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Emil Borgeest
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
25
Do
Apr
19.30 - 22.20 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
19.00 Einführung
1 x zahlen, 2 x ins Theater!
Sonderaktion am Staatsschauspiel Dresden zu Ostern! Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte. Online buchbar mit dem Code Ostern2019.
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
11
Sa
Mai
19.30 Uhr
Schauspielhaus
19.00 Foyer 1. Rang Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zum letzten Mal
14
Di
Mai
19.30 - 21.10 Uhr
Kleines Haus 2
von Eugène Ionesco
aus dem Französischen von Claus Bremer und Hans-Rudolf Stauffacher
Preis: 17 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
16
Do
Mai
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
17
Fr
Mai
20.00 - 20.55 Uhr
Kleines Haus 3
Preis: 5 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
22
Mi
Mai
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 11 € bis 28 €