› Kleines Haus 3

kurz & saftig

Kurzfilmprogramm im Kleinen Haus
In Kooperation mit dem Filmfest Dresden
Handlung
Vielseitig, international und innovativ ist das Programm des Festivals Filmfest Dresden. Jedes Jahr im April sind die besten Kurzfilme aus aller Welt in Dresdner Kinos zu bestaunen. Mehr als 2000 Spiel- und Animationsfilme, die nicht älter als zwei Jahre und nicht länger als 30 Minuten sind, werden dafür gesichtet. Wer es nicht schafft, alle Filme während des Festivals zu sehen, bekommt mit KURZ & SAFTIG die Gelegenheit, einmal im Monat im Kleinen Haus 3 eine 90-minütige Zusammenstellung von Kurzfilmen zu einem festgelegten Motto zu sehen.

Freitag, 28.02.2020
METAMORPHOSEN
Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung. Das Kurzfilmprogramm des Filmfest Dresden ist deswegen voller Überraschungen. Wir begegnen Verwandlungskünstlern und Maskenträgern und beobachten, wie die unscharfe Grenze zwischen Mensch und Tier überschritten wird. Es bleibt alles anders, nichts ist, wie es war.


Mehr zum Filmfest unter www.filmfest-dresden.de