Andreas Barkleit

Leitung Beleuchtung und Video

wurde 1968 in Freiberg geboren. Er ist seit 1984 als freischaffender Musiker tätig und machte 1986 sein Abitur an der Polytechnischen Oberschule. Nachdem er drei Jahre als Facharbeiter Elekromachinenbauer tätig war, fing er 1989 als Beleuchter im Kulturpalast Dresden an. Seit 1994 arbeitet Andreas Barkleit als Beleuchter am Staatsschauspiel Dresden. Seit 1994 außerdem als freischaffender Lichtgestalter u. a. für Olaf Schubert, das Theater Meißen und das Labortheater Dresden. Seit 2002 ist Andreas Barkleit als Beleuchtungsmeister am Staatsschauspiel Dresden tätig. Zwischen 2011 und 2018 war er außerdem als stellvertretende Leitung und seit 2018 als Leiter für Beleuchtung und Video tätig. In dieser Zeit war er an mehreren Theater- und Opernarbeiten u. a. von Holk Freytag, Ulrich Rasche, Krosttof Spiewok und Wolfgang Engel beteiligt.
Aktuelle Produktionen