João Pedro de Paula

Tänzer
der in Brasilien geboren ist, tanzte fünf Jahre lang mit dem Ballett der Oper Graz in Österreich unter den Regisseuren Jörg Weinöhl und Darrel Toulon. Als Freiberufler trat er auf der Biennale in Venedig, beim Ballet BC und Wen Wei Dance in Vancouver, Kanada, auf, wo er 2013 seine Ausbildung zum Tänzer bei Arts Umbrella Dance abschloss. Er hat Repertoire von Künstlern wie Sidi Larbi Cherkaoui und Aszure Barton aufgeführt und war an Kreationen von Fernando Magadan und Lesley Telford beteiligt. Parallel dazu schließt de Paula in diesem Jahr seinen Master in Choreografie an der Palucca Hochschule in Dresden ab und entwickelt bereits eigene Arbeiten als Choreograf.
Aktuelle Produktionen
Macbeth
Tänzer*innen