Odbayar Batsuuri

Tänzer
graduierte 2004 am Mongolian State Conservatory und tanzte Contemporary und Ballett in der Mongolei. Er tanzte für zahlreiche renommierte Choreograf*innen wie z. B. Anton Lachky, Alejandro Cerrudo, Jan Bartoszek, Terry Mailer, Susana Garcia, Dana Tai, Hyeong Hee Kim und Loni Landon. Bevor Batsuuri 2018 an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden Choreografie studierte, entstanden bereits ab 2011 eigene Choreografien, u. a. für die Mongolian Folk Dance Company oder das Motion Mongolia Dance Festival. Seit- dem führten ihn Einladungen als Choreograf z. B. an das Bauhaus Museum Dessau 2019. Seine letzte Arbeit INSECURE entstand im Rahmen des American Dance Festivals in Durham, USA.
Aktuelle Produktionen
Macbeth
Tänzer*innen