Franziskus Claus

geboren 1994 in Lutherstadt Wittenberg, wuchs im Harz und in Potsdam auf. Vor dem Beginn seines Schauspielstudiums 2016 an der Universität der Künste Berlin war er Mitglied im Jugendtheater P14 der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Während seines Studiums stand er in Produktionen u. a. am Berliner Arbeiter Theater, dem Hans-Otto-Theater Potsdam und der Box des Deutschen Theaters Berlin auf der Bühne und ist in Hörspiel-Produktionen des RBB und des Deutschlandradio zu hören. Er arbeitete dabei mit Regisseur*innen wie Fabian Gerhardt, Christine Nagel, Hermann Schmidt-Rahmer, Lara Tacke und Franziska Wenning zusammen. 2017 war er Autor und Regisseur des Stücks AUF DIE BOMBE, das im Berliner Ringtheater uraufgeführt wurde. Dort intensivierte sich auch die Zusammenarbeit mit der Regisseurin Katharina Grosch an mehreren Produktionen. Am Staatsschauspiel Dresden ist er als Gast in der Uraufführung MIT DER FAUST IN DIE WELT SCHLAGEN in der Regie von Liesbeth Coltof zu sehen und wird ab Beginn des Jahres 2020 festes Ensemblemitglied.
Aktuelle Produktionen
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Uraufführung
13
Fr
Sep
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel und Julia Weinreich
Preis: 20 € bis 23 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
18
Mi
Sep
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel und Julia Weinreich
19.00 Einführung
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 18 € bis 21 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Fr
Sep
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel und Julia Weinreich
Preis: 20 € bis 23 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
8
Di
Okt
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel und Julia Weinreich
Preis: 18 € bis 21 €
Frühbucher