Jörg-Martin Wagner

Komponist
wurde 1966 in Tübingen geboren. Er absolvierte sein Musikstudium im Hauptfach Schlagzeug an der Musikhochschule Lübeck. Seit 1995 ist er freiberuflicher Komponist, Musiker, Musikproduzent und musikalischer Leiter. Als Theatermusiker war er u. a. in Bonn, Bremen, Weimar und Berlin tätig. Mit Tilmann Köhler arbeitet er seit 2005 zusammen, u. a. für OTHELLO, KRANKHEIT DER JUGEND und DER DRACHE in Weimar, oder für HAMLET und WOYZECK am Maxim Gorki Theater Berlin. Von 1998 bis 2000 vertonte er u. a. Stummfilme mit dem von ihm gegründeten Film- und Fernsehorchester Hamburg. Von 2000 bis 2007 leitete er den Pop- und Jazz A-capella-Chor „Vocal Express“. Darüber hinaus komponiert er für Kino und ­Fernsehen. Seit 2013 ist er Gastdozent für Schauspielmusik an der Akademie für Darstellende Kunst in Ludwigsburg. Mit Tilmann Köhler arbeitete er am Staatsschauspiel Dresden u. a. in den Inszenierungen DER KIRSCHGARTEN, DAS HALBE MEER, DER KAUFMANN VON VENEDIG, DER GETEILTE HIMMEL, DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI und DREI SCHWESTERN zusammen. In der Spielzeit 2018/2019 wird er erneut mit Tilmann Köhler zusammen arbeiten für die Uraufführung von Schimmelpfennigs ODYSSEE.