03.11.2019 › Kleines Haus 3

Sing Dela Sing

Alle singen, all night long
Auf dem Bild: Cem Süzer und Gunter Papperitz
Foto: Bernd Schönberger
Auf dem Bild: Gunter Papperitz
Foto: Bernd Schönberger
Auf dem Bild: Cem Süzer
Foto: Bernd Schönberger
Auf dem Bild: Cem Süzer
Foto: Bernd Schönberger
Handlung
Es soll Menschen geben, die beim Singen unter der Dusche oder im Auto gerne mal komplett ausrasten – sich singend aber niemals in die Öffentlichkeit trauen würden. Für alle die gibt es SING DELA SING – alle singen, all night long. Der Untertitel ist Programm: vom ersten Moment bis zur letzten Note singen bis zu 700 Leute im Publikum gemeinsam aktuelle Popsongs – von ABBA bis Avicii, von Peter Gabriel bis Peter Fox, von „7 Seconds“ bis „7 Years“, von „1999“ bis „2002“. Die Texte gibt es per Videoprojektion, zwei gefragte Popmusik-Profis begleiten das Ganze, und innerhalb kürzester Zeit macht das gemeinsame Singen unendlich glücklich. 
Nicht umsonst findet dieses Anti-Karaoke in Berlin seit drei Jahren regelmäßig mit sensationellem Erfolg statt. Nun kommt SING DELA SING endlich auch nach Dresden.

www.singdelasing.de

Sing dela Sing auf Spotify
Video
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zu Gast
3
So
Nov
19.30 Uhr
Kleines Haus 3
Alle singen, all night long
Preis: 12 €