FOTO Michael Hochreutener

Tabitha Frehner

Schauspielerin
FOTO Michael Hochreutener
wurde 1994 in Basel geboren. Sie wuchs in Solothurn auf, wo sie schon vor dem Studium in DON CARLOS und in DIE DREIGROSCHENOPER (Regie: Katharina Rupp) am Stadttheater Biel/Solothurn zu sehen war. Von 2014 bis 2018 absolvierte sie ihr Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Bereits während dem Studium arbeitet sie am Deutschen Theater in Berlin. Unter anderem spielte sie in MARAT/SADE in der Regie von Stefan Pucher, in HOCHZEIT in der Regie Andreas Kriegenburg und in DER TAG, ALS ICH NICHT ICH MEHR WAR in der Regie von Anne Lenk. 2016 erhielt sie den Förderpreis der Migros Kulturprozent. Am Staatsschauspiel Dresden ist sie als Gast in YERMA in der Regie von Andreas Kriegenburg zu sehen.
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Tammy Girke, Tabitha Frehner, Klara Hofmann, Deleila Piasko, Claudia Korneev, Karina Plachetka, Anne Rotzsch, Mae Dettenborn
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Deleila Piasko, Tabitha Frehner, Tammy Girke, Claudia Korneev, Betty Freudenberg, Marina Poltmann, Paula Götz, Karina Plachetka, Klara Hofmann, Marlen Bieber, Anne Rotzsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Mae Dettenborn, Klara Hofmann, Paula Götz, Betty Freudenberg, Claudia Korneev, Gina Calinoiu, Simon Werdelis, Deleila Piasko, Marina Poltmann, Tabitha Frehner, Karina Plachetka, Tammy Girke, Anne Rotzsch, Marlen Bieber
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Gina Calinoiu, Claudia Korneev, Klara Hofmann, Marina Poltmann, Tammy Girke, Anne Rotzsch, Betty Freudenberg, Paula Götz, Tabitha Frehner, Mae Dettenborn, Marlen Bieber, Karina Plachetka
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Claudia Korneev, Marina Poltmann, Elisabeth Helene Sperfeld, Paula Götz, Marlen Bieber, Mae Dettenborn, Simon Werdelis, Tabitha Frehner, Gina Calinoiu, Anne Rotzsch, Klara Hofmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Gina Calinoiu, Tabitha Frehner,
Deleila Piasko, Marlen Bieber, Klara Hofmann, Anne Rotzsch, Tammy Girke, Mae Dettenborn, Claudia Korneev, Hannelore Koch, Marina Poltmann, Karina Plachetka
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zum letzten Mal
21
So
Apr
19.00 - 22.00 Uhr
Schauspielhaus
von Federico García Lorca
aus dem Spanischen von Susanne Lange
1 x zahlen, 2 x ins Theater!
Sonderaktion am Staatsschauspiel Dresden zu Ostern! Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte. Online buchbar mit dem Code Ostern2019.
Preis: 15 € bis 31 €


Balloon: Produktionen
Yerma, von Federico García Lorca
aus dem Spanischen von Susanne Lange, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/yerma/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/1ce806fd1cb19538ae11c65dfb5e3369/9432/yerma_013_presse_fotosebastianhoppe.jpg" alt="" width="2880" height="1913