FOTO privat

Ludwig Bauer

Musiker
FOTO privat
wurde 1984 in Dresden geboren. Er erhielt eine klassische Klavier- und Gitarrenausbildung am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden und studierte Musikwissenschaften an der Hochschule für Musik Weimar. Seit 2007 ist er als freischaffender Musiker tätig, darunter für Polarkreis 18. Seitdem hat er über 700 Konzerte in Europa und den USA gespielt und an über 20 Studioalben mitgewirkt. Seine Arbeiten bewegen sich u. a. in den Bereichen U- und E-Musik, Theater, zeitgenössischer Tanz und Filmvertonung. Von 2011 bis 2018 war er festes Bandmitglied bei „Woods of Birnam“, ab 2019 ist weiterhin der Band als Gastmusiker eng verbunden.
Am Staatsschauspiel Dresden ist er als Musiker aktuell bei SEARCHING FOR WILLIAM, William Shakespeare & Woods of Birnam in concert (Regie: Christian Friedel) auf der Bühne zu erleben, außerdem am Düsseldorfer Schauspielhaus in Shakespeares HAMLET (Regie: Roger Vontobel).

www.woodsofbirnam.com

Discographie Woods of Birnam

2014 Debütalbum Woods of Birnam (CD & Vinyl)
2017 Doppel-Album Searching for William inklusive einem 56-seitigen, aufwendig gestalteten Songbook
2018 Album Grace (CD & Doppel-Vinyl)
Aktuelle Produktionen
Searching for William
Keyboards/Bassklarinette/Gesang
Auf dem Bild v.l.n.r.: Philipp Makolies, Christian Friedel, Ludwig Bauer
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Philipp Makolies, Christian Friedel, Uwe Pasora, Christian Grochau
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Christian Friedel
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Philipp Makolies, Christian Friedel, Uwe Pasora, Christian Grochau
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Philipp Makolies, Christian Friedel
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Christian Friedel, Ludwig Bauer
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Philipp Makolies, Christian Friedel, Uwe Pasora, Christian Grochau
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild v.l.n.r.: Ludwig Bauer, Philipp Makolies, Uwe Pasora, Christian Friedel, Christian Grochau
Foto: Klaus Gigga