Christian Beck

wurde 1965 in Jena geboren und studierte Bühnenbild an der  Kunsthochschule Berlin-Weissensee. Als freier Kostüm- und Bühnenbildner arbeitet er im In- und Ausland. Er arbeitete mit Regisseur*innen zusammen wie Armin Petras, Annegret Hahn und Mirko Borscht zusammen. Außerdem war er Gründungsmitglied des Theaterhaus Jena und der Ausstattungsleiter am Thalia Theater Halle, sowie am staatlichen Puppentheater Dresden. Eine langjährige Zusammenarbeit verband ihn auch mit dem Teatros de los Sentidos von Enrique Vargas in Bogota, Madrid, London, Bologna und Aarhus. Am Staatsschauspiel Dresden entwirft er in der Spielzeit 2019/2020 die Bühne zur Inszenierung 2084 in der Regie von Mirko Borscht an der Bürger:Bühne.
Aktuelle Produktionen
2084
Bühne