Florian Lauer

Musiker
studierte Schlagzeug Jazz/Rock/Pop an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden und schloss ein künstlerisches Meisterklassestudium bei Eric Schäfer an. Er ist mehrfacher Preisträger des internationalen Jazzpreises Burghausen und des Krokus Jazz Festival Jelenia Gora. Auf der Bühne stand er u. a. mit Jacques Loussier, Chuck Loeb, Marc Ducret, Rolf Kühn, Till Brönner, Joachim Wespel, Benoit Dunoyer de Segonzac und Renaud Garcia-Fons. Mit Peuker8, Lammel-Lauer-Bornstein, Zur schönen Aussicht und Zwitschermaschine hat er außerdem mehrere CDs eingespielt.
Aktuelle Produktionen