17.05. + 24.05.2018 › Kleines Haus 3

Denk an Sylt

Werkstattaufführung des Clubs der lehrenden Bürger*innen für Beginner
Handlung
Zwischen beruflicher Entfaltung und Freizeitstress träumt Frau Wetzlaff sich davon. Ein schöner Gedanke: einfach aufbrechen, sich neu erfinden und alles hinter sich lassen. Doch die Alternativen sind nicht so bunt, wie zunächst angenommen – und in Frau Wetzlaff reift die Erkenntnis, dass der eigene Alltag spannender ist, als er auf den ersten Blick erscheint.
Der Club der lehrenden Bürger*innen hat eine Spielzeit lang theaterästhetische Mittel erprobt, Texte geschrieben und Szenen improvisiert. In ihrer Werkschau präsentieren die Spielerinnen ein Stück Alltag, mit all seinen Normalitäten und Absurditäten.
Besetzung
Leitung
Bühne und Kostüme
Franziska Bunge
Assistenz
Luise Herrmann
Mit
Angela Boschütz, Andrea Brüggmann, Elena Domingo San Juan, Elisabeth Egerer, Pia Eumann, Elisabeth Franzke, Kati Geißel, Georgie Heidenreich, Elke Herzig, Nora Jäckel, Maja Raderecht, Anne Schack, Anke Sigismund, Nadine Trulés, Claudia Wolfram