Caroline Rössle Harper

Bühnen- und Kostümbildnerin
Nach dem Abitur in Süddeutschland und ihrer Lehre zur Herrenmaßschneiderin an der Deutschen Staatsoper Berlin studierte sie Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Es folgten Assistenzen u. a. für Bert Neumann und Jonathan Meese. Von 2010 – 2015 war sie unter Bert Neumann Leiterin des Ausstattungsateliers der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, nach seinem Tod übernahm sie bis Sommer 2017 die Leitung der Abteilung. Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin unter anderem am Deutschen Nationaltheater Weimar, in den Sophiensaelen, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Residenztheater, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Deutschen Theater Berlin und am Theater Basel. Mit Nora Schlocker verbindet sie seit einiger Zeit eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit. DER GUTE MENSCH VON SEZUAN war in der Spielzeit 2017/2018 ihre erste gemeinsame Arbeit am Staatsschauspiel Dresden.
Aktuelle Produktionen