FOTO Diana Küster

Roger Vontobel

Regisseur
FOTO Diana Küster
wurde 1977 in Zürich geboren. Von 1998 bis 2001 absolvierte er ein Schauspielstudium an der American Academy of Dramatic Arts in New York und Pasadena. Anschließend studierte er Schauspielregie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. 2006 war er zum „Young Directors Project“ der Salzburger Festspiele eingeladen und wurde von den Kritikern der Zeitschrift Theater heute zum Nachwuchsregisseur des Jahres gewählt. Er führte Regie u. a. am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, am Schauspiel Essen, an den Münchner Kammerspielen, am Schauspiel Bochum, am Deutschen Theater Berlin, am Maxim Gorki Theater, am Théâtre de l’Odéon in Paris und am Royal Danish Theatre in Kopenhagen. Am ­Staatsschauspiel Dresden inszenierte er Schillers DON CARLOS, Kleists DER ZERBROCHNE KRUG, Shakespeares HAMLET, Huxleys SCHÖNE NEUE WELT sowie Dürrenmatts DIE PANNE.
2010 wurde seine Inszenierung DON CARLOS, die mit dem wichtigsten deutschen Theaterpreis DER FAUST ausgezeichnet und zum Berliner Theatertreffen 2011 eingeladen wurde. Außerdem wurde Roger Vontobel der Rolf-Mares Preis und der Kurt-Hübner- Förderpreis für junge Regisseure verliehen und seine Arbeiten zweimal als „Beste Inszenierung“ beim NRW-Theatertreffen gewürdigt. 2015 inszenierte er an der Hamburger Staatsoper seine erste Oper. Von 2011 bis 2016 war er Hausregisseur am Schauspielhaus Bochum. Seit der Spielzeit 2016/2017 arbeitet Roger Vontobel in Düsseldorf als Hausregisseur.


Balloon: Produktionen
Hamlet, von William Shakespeare, https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/hamlet/, productionsnippet--no-buergerbuehne-icon productionsnippet--no-fastforward-icon, /content-images/productionpreview/6cc19cc67e72a2846bf343393e14cfd4/6873/hamlet_2198.jpg" alt="" width="2880" height="1913