Moritz Bossmann

Musiker
spielt E-Gitarre, er komponiert und produziert Musik für seine Bands „Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi“ sowie für seine Rock-Band „Vögel die Erde Essen“. Außerdem schreibt er Film- und Theatermusiken, wie für den Kinofilm „AlkiAlki“ von Axel Ranisch und das Theaterstück BILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf mit Sandra Hüller in der Hauptrolle. Die selbst produzierte Hörbuchversion des Stückes wurde vom WDR zum Hörbuch des Jahres 2018 gewählt. Mit den Tentakeln von Delphi schrieb er die Musik zu Heiner Müller’s DER AUFTRAG am Schauspiel Hannover. Moritz Bossmann betreibt mit seinen Bandkollegen das Label Kreismusik, auf dem sämtliche Alben von ihm erscheinen. Er hat Jazzgitarre in Weimar und Istanbul studiert. Moritz Bossmann lebt als freischaffender Musiker in Berlin. HOOL in der Regie von Florian Hertweck ist seine erste Arbeit am Staatsschauspiel Dresden.

kreismusik.de
www.voegeldieerdeessen.de
Aktuelle Produktionen
Hool
Musik, Musiker
Auf dem Bild: Moritz Bossmann, Steven Sowah, Oli Friedrich, Jannik Hinsch, Jan Preißler
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Bossmann, Tillmann Eckardt, Daniel Séjourné, Oli Friedrich, Steven Sowah, Oliver Simon, Jan Preißler, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Daniel Séjourné, Jannik Hinsch, Oliver Simon, Steven Sowah, Tillmann Eckardt, Moritz Bossmann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Bossmann, Oliver Simon, Oli Friedrich, Jan Preißler
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Bossmann, Steven Sowah, Oli Friedrich, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
Mo
Sep
19.30 - 21.15 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Philipp Winkler
in einer Bühnenfassung von Florian Hertweck
Preis: 18 € bis 21 €