FOTO Sebastian Hoppe

Betty Freudenberg

Schauspielerin
FOTO Sebastian Hoppe
geboren 1983, wuchs in Hoyerswerda auf und absolvierte 2005 ihr Diplom als Biologin. Im Anschluss studierte sie Schauspiel an der Theaterakademie Hamburg, von wo aus sie 2010 ein Festengagement an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin führte. Dort spielte sie u. a. in der Inszenierung DIE (S)PANISCHE FLIEGE (Regie: Herbert Fritsch), welche zum Berliner Theatertreffen 2012 eingeladen wurde. Zur Spielzeit 2012/2013 wechselte sie an das Düsseldorfer Schauspielhaus und arbeitete dort unter anderen mit den Regisseur*innen Sebastian Baumgarten, Nora Schlocker und Staffan Valdemar Holm. Von der Spielzeit 2013/2014 bis 2016/2017 stand sie als festes Ensemblemitglied am Theater Bremen u. a. als Medea in Euripides' gleichnamigen Stück (Regie: Alexander Riemenschneider) und als Blanche in Williams ENDSTATION SEHNSUCHT (Regie: Sebastian Kreyer) auf der Bühne und arbeitete mit Regisseuren wie Mirko Borscht und Felix Rothenhäusler zusammen. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Betty Freudenberg festes Ensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden.
Aktuelle Produktionen
Eine Straße in Moskau
Andrej / Offizier / Anna Klimowna
Kabale und Liebe
Lady Milford
Wir sind auch nur ein Volk
Lucie Steinheim, Steffi Blauhorn, Isolde Moll
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Daniel Séjourné
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ingo Tomi, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Daniel Séjourné, Tillmann Eckardt, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Holger Hübner, Thomas Wodianka, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sven Hönig, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Lukas Rüppel, Thomas Wodianka, Thomas Eisen, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Betty Freudenberg, Holger Hübner, Lukas Rüppel, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Nadja Stübiger
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Lukas Rüppel, Betty Freudenberg, Hans-Werner Leupelt, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Luise Aschenbrenner, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Betty Freudenberg, Thomas Neumann, Nadja Stübiger
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Najda Stübiger
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Najda Stübiger
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Thomas Eisen, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Thomas Neumann, Thomas Eisen, Holger Hübner, Nadja Stübiger, Philipp Grimm, Betty Freudenberg, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Viktor Tremmel, Thomas Neumann, Philipp Grimm, Nadja Stübiger, Betty Freudenberg, Moritz Dürr, Holger Hübner, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Thomas Eisen, Nadja Stübiger, Betty Freudenberg, Thomas Neumann, Holger Hübner, Philipp Grimm, Viktor Tremmel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Holger Hübner, Thomas Neumann, Moritz Dürr, Thomas Eisen, Betty Freudenberg, Bert Zander
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Bert Zander, Holger Hübner, Betty Freudenberg, Thomas Neumann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Hannelore Koch, Hansruedi Humm, Eva Lotta Wuttke, Malte Homfeldt, Karina Plachetka, Gina Calinoiu, Betty Freudenberg, Thien Phuoc Nguyen, Sven Hönig, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Ensemble
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Matthias Reichwald
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Deleila Piasko, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Gina Calinoiu
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sven Hönig, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Dürr, Hannelore Koch, Malte Homfeldt, Betty Freudenberg, Karina Plachetka
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Hannelore Koch, Eva Lotta Wuttke, Malte Homfeldt, Hansruedi Humm, Karina Plachetka, Thien Phuoc Nguyen, Gina Calinoiu, Betty Freudenberg, Sven Hönig, Deleila Piasko, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Gina Calinoiu, Matthias Reichwald
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Hannelore Koch, Hansruedi Humm, Eva Lotta Wuttke, Karina Plachetka, Malte Homfeldt, Thien Phuoc Nguyen, Gina Calinoiu, Betty Freudenberg, Sven Hönig, Moritz Dürr, Deleila Piasko
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
17
Di
Sep
19.30 - 21.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht, Version 1943
mit Musik von Paul Dessau
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
18
Mi
Sep
19.30 - 21.55 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel, Liesbeth Coltof und Julia Weinreich
19.00 Einführung
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 18 € bis 21 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
19
Do
Sep
19.00 - 22.50 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Michail Ossorgin
aus dem Russischen von Ursula Keller
in einer Spielfassung von Jörg Bochow und Sebastian Baumgarten
18.30 Einführung
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Fr
Sep
19.30 - 21.55 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel, Liesbeth Coltof und Julia Weinreich
Preis: 20 € bis 23 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
30
Mo
Sep
19.30 - 22.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach den gleichnamigen Drehbüchern von Jurek Becker
Bühnenfassung von Kerstin Behrens und Tom Kühnel
Preis: 18 € bis 21 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
4
Fr
Okt
19.00 - 22.50 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Michail Ossorgin
aus dem Russischen von Ursula Keller
in einer Spielfassung von Jörg Bochow und Sebastian Baumgarten
18.30 Einführung
Preis: 15 € bis 31 €
30 Jahre Friedliche Revolution – Themenwoche der Sächsischen Staatstheater
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
6
So
Okt
19.00 - 22.00 Uhr
Kleines Haus 1
nach den gleichnamigen Drehbüchern von Jurek Becker
Bühnenfassung von Kerstin Behrens und Tom Kühnel
18.30 Einführung
Preis: 20 € bis 23 €
30 Jahre Friedliche Revolution – Themenwoche der Sächsischen Staatstheater
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
8
Di
Okt
19.30 - 21.55 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel, Liesbeth Coltof und Julia Weinreich
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 18 € bis 21 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
30 Jahre Friedliche Revolution – Themenwoche der Sächsischen Staatstheater
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
9
Mi
Okt
19.30 - 21.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht, Version 1943
mit Musik von Paul Dessau
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
11
Fr
Okt
19.30 - 22.00 Uhr
Schauspielhaus
19.00 Einführung
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
16
Mi
Okt
19.00 - 22.50 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Michail Ossorgin
aus dem Russischen von Ursula Keller
in einer Spielfassung von Jörg Bochow und Sebastian Baumgarten
18.30 Einführung
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
17
Do
Okt
19.30 - 22.30 Uhr
Kleines Haus 1
nach den gleichnamigen Drehbüchern von Jurek Becker
Bühnenfassung von Kerstin Behrens und Tom Kühnel
Preis: 18 € bis 21 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Fr
Okt
19.30 - 21.55 Uhr
Kleines Haus 1
nach dem Roman von Lukas Rietzschel
in einer Spielfassung von Lukas Rietzschel, Liesbeth Coltof und Julia Weinreich
Preis: 20 € bis 23 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Sa
Okt
19.30 - 21.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht, Version 1943
mit Musik von Paul Dessau
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
Sa
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 15 € bis 31 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Mo
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 12 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
14
Sa
Dez
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 15 € bis 31 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
18
Mi
Dez
19.30 - 22.00 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 11 € bis 28 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
24
Fr
Jan
19.30 - 22.00 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 15 € bis 31 €
Frühbucher