Jenny Barthold

Bühnen- und Kostümbildnerin
studierte Architektur in Dresden. Von 2006 bis 2013 war sie freiberuflich im Bereich Architektur tätig. In dieser Zeit arbeitete sie auch mit verschiedenen Theatergruppen als Bühnen- und Kostümbildnerin zusammen. Von 2013 bis 2015 absolvierte sie zusätzlich eine Weiterbildung im Bereich Theaterpädagogik.
Am Staatschauspiel Dresden war sie von 2015 bis 2017 als feste Ausstattungsassistentin engagiert und hat in dieser Zeit unter anderem für die Inszenierung SECONDHAND-ZEIT. LEBEN AUF DEN TRÜMMERN DES SOZIALISMUS (Regie: David Benjamin Brückel) Bühne und Kostüme entworfen.
Seit der Spielzeit 2017/2018 ist sie neben ihrem Engagement als Ausstatterin am Staatsschauspiel Dresden als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin tätig.
Aktuelle Produktionen
Happily Ever After
Bühne und Kostüme